Lohnkosten-Optimierung

Die Lohnkostenumstrukturierung

Lohnkosten senken

-------------

Senken Sie Ihre Lohnkosten

Die Russ Consulting Unternehmensberatung bietet in enger Zusammenarbeit mit der Lohnwerk Berlin GmbH und der BVSA e.V.* eine Optimierung Ihrer bestehenden Vergütungssysteme an. Im Vordergrund dieser Optimierungsmaßnahmen steht das Senken Ihrer bestehenden Lohnkosten. Dabei kann jedes Unternehmen, das bestimmte Kriterien erfüllt, mindestens 2.000 € pro Mitarbeiter und Jahr einsparen. Durchschnittlich werden derzeit 3.050 € Lohnkosten pro Mitarbeiter und Jahr durch die Umstrukturierung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen erreicht. Das entspricht einem Einsparpotential von 5 % - 15 % bei Ihren Personalkosten. Die Lohnkostenumstrukturierung reduziert Ihren Personalaufwand, ermöglicht Ihnen eine kostenneutrale Lohn- und Gehaltserhöhung für Ihre Angestellten und generiert Ihnen einen zusätzlichen Cash-Flow. Und das Beste: Durch die Umstrukturierung Ihrer Lohnkosten erreichen Sie eine deutliche Besserstellung Ihrer Mitarbeiter im Rahmen der Sozialleistungen.
Kurz gesagt: Weniger Brutto, mehr Netto und bessere Sozialleistungen.

Die Umstellung Ihrer bisherigen Lohnabrechnungen ermöglicht Ihnen eine Minderung der Steuer- und Abgabelasten. Denn ein Teil des steuer- und beitragspflichtigen Bruttogehalts Ihrer Angestellten wird im Rahmen der Optimierung gesenkt. Um die entstandene Lücke bei den Sozialleistungen zu schließen, werden Ihren Mitarbeitern abgaben- und steuerbefreite Lohnarten weitergegeben. In der direkten Folge, profitieren Ihre Mitarbeiter von einer kostenneutralen Lohnerhöhung. Denn Mitarbeiter dürfen nach der Lohnkostensenkung nicht schlechter gestellt sein als zuvor. Diese Maßnahme betrachten die Mitarbeiter als eine Wertschätzung, die Ihre Motivation erhöht und sie im worst-case bei den Sozialleistungen deutlich besser stellt. Nicht zuletzt, verbessert es die Attraktivität Ihres Unternehmens bei der Rekrutierung von Fachkräften, da Sie potentiellen Kandidaten einen höheren Nettolohn anbieten können als Ihre Wettbewerber.

Welche Kriterien Ihr Unternehmen erfüllen sollte:

- Ihr Unternehmen hat seinen Amtssitz in Deutschland
- Sie beschäftigen mindestens 20 Angestellte (ohne Azubis und Mini-Jobber)
- Sollte Ihr Unternehmen tarifgebunden sein, dann kann eine Optimierung nur vorgenommen werden, sofern Sie übertarifliche Löhne- und Gehälter zahlen.

Klingt fast zu schön um wahr zu sein, wenn da nicht der zusätzliche administratorische Aufwand für Ihr Unternehmen wäre. Genau hier setzt die Partnerschaft mit der Lohnwerk Berlin GmbH ein. Denn diese übernimmt die zusätzlich entstandenen Aufwände in der Lohnbuchhaltung und in der Personalabteilung. Die Haftungsübernahme und die Begleitung bei Betriebsprüfungen seitens der Lohnwerk-Berufsträger ist dabei inklusive. Die Verrechnung des erfolgsabhängigen Honorars ist für Ihr Unternehmen ebenfalls kostenneutral, da es mit den Einsparungen bereits verrechnet wird.

Die Mitarbeiter der Unternehmensberatung Russ Consulting stellen Ihnen das Modell gerne persönlich und kostenlos vor. Sollten Sie danach interessiert sein, erfolgt zunächst eine Potentialanalyse der Mindesteinsparung durch eine konkrete Betrachtung Ihrer Lohn- und Gehaltsstruktur. Erst wenn Sie, Ihre Lohnbuchhaltung und Personalabteilung den Maßnahmen zustimmen, wird die Umsetzung in die Wege geleitet. Selbstverständlich übernehmen wir für Sie die rechtssichere Beratung Ihrer Mitarbeiter*Innen. Zunächst in einem Informationsmeeting aller Angestellten und anschließend mit jedem einzelnen Mitarbeiter*In. Denn jede*r Mitarbeiter*In muss aufgrund der Lebensumstände individuell beraten und gerechnet werden. Hierzu müssen weder Sie noch Ihre Fachabteilungen zusätzliche Aufwände befürchten. Von der Erstberatung bis zur tatsächlichen Einführung der Umstrukturierung werden Sie von unseren Rechtsanwälten, Steueranalysten sowie Unternehmensberatern begleitet.

Meilensteine für mehr Cash-Flow:

- Erstberatung und Ermittlung des Potentials
- Detaillierte Vorstellung der Optimierungsmaßnahmen und Besprechung mit allen Fachabteilungen
- Ausarbeitung der individuellen Lohn- und Gehaltsabrechnungen mit anschließender Mitarbeiterberatung
- Administrative Entlastung, Begleitung bei Betriebsprüfungen, Anpassen der Gehaltsabrechnungen bei Änderungen und laufendes Monitoring.

*Die starken Partner der Russ Consulting bieten bei der der Lohnkostenumstrukturierung eine rechtssichere Umsetzung. Seit 2003 steht der Bund verbraucherorientierter Steueranalytiker e.V. (BVSA e.V.) für mehr Effizienz bei den Lohnabrechnungen seiner Mandanten. Die rechtssichere Beraterleistung stützt sich ausschließlich auf die Grundlage höchstrichterlicher Rechtsprechung durch den Bundesfinanzhof (BFH), dem Bundessozialgericht (BSG) sowie dem Bundesarbeitsgericht (BAG). Das Netzwerk besteht aus vier Steuerberatungskanzleien, drei Rechtsanwaltskanzleien sowie einem ehemaligen vorsitzenden Richter des am Lohnsteuersenat des Bundesgerichtshofes (BFH).

>>Welches Einsparpotential hat Ihr Unternehmen?<<